• Slideshow - Produktionshallen
  • Slideshow - Produktionshallen
  • Slideshow - Produktionshallen

Developed by jtemplate

Referenzen: Industrie- und Produktionsgebäude

Beim Einsatz von Klimatechnik muss Qualität und vor allem die Leistung der Ventilatoren und Klimageräte überzeugen. Rosenberg setzt in diesem Bereich hohe Standards.

Logistikzentrum Würth, Künzelsau (Deutschland)

Für die Klimatisierung des Logistikzentrum VZ West der Adolf Würth GmbH & Co. KG lieferte die Rosenberg Ventilatoren GmbH 15 Kastenklimageräte mit einem Gesamtvolumenstrom von bis zu 250.000 m³/h. Die Geräte in wetterfester Ausführung auf dem Dach des Logistikzentrums sind an einen pneumatischen Verteiler, einschließlich stirnseitiger Platzvorhaltungen zur Integration funktionsrelevanter Installations- und Leittechnik, angeschlossen.

Unilever, Mannheim (Deutschland)

Für Unilever Mannheim, Standort des deutschen Distributionszentrums des Konzerns und Produktionsstandort für Dove-Seifenprodukte, lieferte Rosenberg 16 Türluftschleier des Typ WINDBOX L inkl. Warmwasserheizung und Regelung.

Coca-Cola, Weimar (Deutschland)

Auch in der Getränkeindustrie wird Klimatechnik aus dem Hause Rosenberg eingesetzt. Für die Produktion der Getränkemarke Coca Cola in Weimar wurden zur Raumklimatisierung wetterfeste Geräte installiert und nachträglich mit einer integrierten Kälteanlage ausgestattet.

WIKA, Klingenberg (Deutschland)

Die Rosenberg Ventilatoren GmbH lieferte 10 Klima- und Lüftungsgeräte für die Produktionsklimatisierung der Firma WIKA, die im hessischen Klingenberg Armaturen für die Druck- und Temperaturmesstechnik herstellt. Diese Geräte sind mit einer Wärmerückgewinnung über Rotationswärmetauscher und Verdunstungsbefeuchter ausgerüstet.

Schott ML, Jena (Deutschland)

Der weltweit bekannte Hersteller von technischem Glas hat am Standort Jena eine neue Produktionsstätte errichtet. In diesem neuen Werk wird bei der Glasschmelze Abluft freigesetzt, die technisch bedingt salzsäurebelastet und hochkorrosiv ist. Deshalb wurde hier das von ROSENBERG-HOLLAND produzierte Kunststoffgerät "Liberty" in einer Deutschland-Premiere eingesetzt. Neben den guten Wärmedämmeigenschaften besitzt das Gerät in seiner Konstruktion keinerlei Korrosionsmöglichkeiten und konnte sowohl den Planer als auch die ausführende Fachfirma überzeugen dieses Pilotprojekt zu realisieren.

weitere Referenzen:

  • HEXAL AG, Istanbul (Türkei)
  • Ilsan, Istanbul (Türkei)
  • Eczasibasi, Istanbul (Türkei)
  • Billim Ilac, Gebze (Türkei)
  • International Paper, Swetogorsk (Russland)
  • Egis Pharmawerke AG, Budapest (Ungarn)
  • Biogal Pharmawerke AG, Debrecen (Ungarn)
  • Armedica, Marosvásárhely (Rumänien)
  • Shell, Hamburg (Deutschland)
  • Nestle Deutschland, Berlin (Deutschland)
  • Milchwerke Erfurt, Erfurt (Deutschland)
  • Nudelfabrik, Spaichingen (Deutschland)
  • Lebkuchen-Schmidt, Nürnberg (Deutschland)
  • Technologiepark FFO, Berlin (Deutschland)
  • Rhein Chemie, Mannheim (Deutschland)
  • EKO-Stahlwerk, Eisenhüttenstadt (Deutschland)