• Produktheader - Kunststoffradialventilatoren

Developed by jtemplate

Ventilatoren aus Kunststoff

Kunststoffradialventilatoren (Typ: EPN...)

Eigenschaften

  • Volumenströme bis 5.200 m³/h
  • Baugröße: 160 - 355 mm (Laufraddurchmesser)
  • Motor außerhalb des Luftstroms
  • korrosionsbeständiges Design
  • Wellendurchführung mit V-Ring abgedichtet
  • Standard-Normmotor, IP55, Wärmeklasse F
  • rückwärtsgekrümmte Laufräder
  • Gehäusestellung: LG/RD nach EUROVENT
  • Anschlusskasten direkt am Motor, IP55
  • Motorschutz durch Kaltleiter
  • direkter Einbau in Anlagen durch elastische Manschetten

» Ausführung und Downloads

Gehäuse

Die Gehäuse werden im Rotationsgussverfahren hergestellt und sind standardmäßig aus elektrisch leitfähigem Polyethylen (PE). Die Konstruktion ermöglicht ein Ausbauen des Motors mit dem Laufrad und der Konsole ohne dass das Gehäuse vom Kanalsystem getrennt werden muss. Gehäuse und Edelstahlkonsole sind mit einem Dichtring aus geschäumten Polyethylen gegeneinander abgedichtet.

Konsolen

Die Konsolen sind aus Edelstahl Werkstoff-Nr. 1.4301 gefertigt. Die Konsole trägt den Motor und das Spiralgehäuse und bildet gleichzeitig die Gehäuserückwand. Zur Aufnahme des Motors wird eine Motortrageplatte an die Konsole angeschraubt.

Laufräder

Es werden Laufräder aus Polypropylen mit rückwärtsgekrümmten Schaufeln mit hohem Wirkungsgrad eingesetzt. Die Laufräder sind zusammen mit der Laufradnabe entsprechend Gütestufe G2.5 nach DIN ISO 1940 auf zwei Ebenen dynamisch ausgewuchtet.

Elektrischer Anschluss

Der elektrische Anschluss erfolgt am Klemmkasten des vormontierten IEC-Normmotors.

Downloads

Produktinfo: Kunststoffradialventilatoren EPND Produktinfo: Kunststoffradialventilatoren EPND

Dateiformat: .pdf

Dateigröße: 938.06 kB