• Produktheader - Kompaktlüftung Deluxe

Developed by jtemplate

SupraBox DELUXE (500 V und 750 H)

Beste Luftqualität für höchste Konzentration und Aufmerksamkeit

Die dezentralen Kompaktlüftungsgeräte der Geräteserie SupraBox DELUXE sind für den Einsatz in Klassen- und Seminarräumen, sowie Büro- und Aufenthaltsräumen ideal geeignet. Durch den integrierten Quellluftauslass sowie die direkte Abnahme der Abluft über das Gerät sind zum Raum hin keine zusätzlichen Lüftungsrohre notwendig. Eine CO2-bedarfsgerechte Regelung sorgt für höchsten Komfort und schafft eine optimale Raumluftqualität. Je nach Raumbelegung und Personenzahl stehen zwei Geräte mit unterschiedlicher Luftleistung zur Verfügung. Beide Geräte entwickeln dabei einen maximalen Schalldruckpegel von 35 dB(A) (in 1m Abstand im Raum) und sorgen damit für eine störungsfreie Nutzung des Raumes.

SupraBox DELUXE 500 V

Nennluftvolumenstrom:
500 m³/h
Externe Druckerhöhung:
50 Pa
Schalldruckpegel:
34 dB(A) im Raum in 1m Abstand
Aufstellung:
eigensicher stehend im Raum
(vertikale Anschlüsse DN250)
Elektrischer Anschluss:
230 V
Isolierung:
40 mm
Filterklasse:
Zuluft: F7 / Abluft: M5 (ehemals F5)
Rückwärmezahl:
mit Kondensat η > 90%
(ohne Kondensat η = 82-85%)
Abmessungen [mm]:
[BxTxH] 997 x 522 x 2.078
(ohne Stutzen)
Gesamtgewicht:
ca. 206 kg

SupraBox DELUXE 750 H

Nennluftvolumenstrom:
750 m³/h
Externe Druckerhöhung:
50 Pa
Schalldruckpegel:
35 dB(A) im Raum in 1m Abstand
Aufstellung:
eigensicher stehend im Raum
(horizontale Anschlüsse DN315)
Elektrischer Anschluss:
230 V
Isolierung:
60 mm (Geräterückseite 40 mm)
Filterklasse:
Zuluft: F7 / Abluft: M5 (ehemals F5)
Rückwärmezahl:
mit Kondensat η > 90%
(ohne Kondensat η = 82-85%)
Abmessungen [mm]:
[BxTxH] 1.950 x 570 x 1.900
(ohne Stutzen)
Gesamtgewicht:
ca. 335 kg
Aufbau:
3-teilig

Eigenschaften

Quelluftsysteme für höchste Lüftungseffektivität bei minimaler Geräuschentwicklung

Beide Geräte vom Typ SupraBox DELUXE eignen sich für den dezentralen Einsatz im Raum und setzen auf eine zugfreie und gleichmäßige Luftverteilung durch einen im Gerät integrierten Quellluftauslass. Mit dem Quellluftprinzip wird nach VDI 3804 und DIN EN 13779 eine zweifach bessere Lüftungseffektivität gegenüber Mischluftsystemen erreicht. Durch eine minimale Geräuschentwicklung ist eine störungsfreie Nutzung des Raumes gewährleistet.

Bedarfsgeregelte Regelung mittels CO2-Sensor

Die SupraBox DELUXE Geräte arbeiten im Automatikbetrieb stufenlos zu 100% bedarfsgeregelt und sorgen für die dauerhafte Einhaltung von 1.000 ppm CO2-Konzentration im Raum. Die Regelung der Außenluftzufühung erfolgt dabei über einen, im Raum installierten, CO2-Sensor. Befinden sich keine Personen (CO2-Produzenten) mehr im Raum schalten sich die Geräte selbstständig aus - unnötiger Energieverbrauch ist somit ausgeschlossen. Bei Bedarf kann am Bedienteil der Geräte der Manuellbetrieb eingestellt werden. Dieser ermöglicht die Auswahl von drei Leistungsstufen. Nach 1 Stunde wechseln die Geräte selbstständig zurück in den Automatikbetrieb.

Integrierter Bypass

Beide Geräte verfügen über einen integrierten, stetigen Bypass, mit dem eine geregelte Temperaturabsenkung (z.B. kühlere Außentemperaturen in den Morgenstunden im Sommer), sowie die Nachtauskühlung der Räume realisiert werden können.

Einfache Installation im Raum

Die Geräte sind flexibel im Raum aufstellbar und stehen eigensicher auf dem Fußboden. Durch die direkte Entnahme der Abluft aus dem Raum über das Gerät, sowie den integrierten Quellluftauslass sind keine weiteren raumseitigen Lüftungsrohre, sowie keine Schall- und Brandschutzmaßnahmen erforderlich. Die Geräte werden komplett verdrahtet geliefert und stellen damit eine "steckerfertige Lösung" dar - Plug & Play.

Höchste Energieeffizienz

Eine hocheffiziente Wärmerückgewinnung, sowie energiesparende Rosenberg Ventilatoren mit modernster EC-Technologie machen die Geräte zu energiesparenden Lüftungssystemen auf dem neuesten Stand der Technik. Durch ein ausgeklügeltes integriertes Enteisungskonzept kann in den meisten Fällen auf ein Vor- oder Nachheizregister verzichtet werden.

Entwickelt nach aktuellen Normen und Richtlinien

Die Geräteserie SupraBox DELUXE wurde nach den aktuell gültigen Sicherheits- und Hygienestandards entwickelt. Die glattflächige, doppelschalige und großzügige Gehäuseverarbeitung gewährleistet eine einfache Wartung, geringe Verschmutzung, sowie eine gute Reinigbarkeit (keine offene Isolierung).

» Zubehör

PTC-Elektronachheizregister, Nachrüstset

  • erhältlich für SupraBox DELUXE 500 V und 750 H
  • notwendig bei zu geringen Raumtemperaturen
  • wärmt die Zuluft bei zu niedriger Temperatur um bis zu 3 K nach
  • einfache Nachrüstung im Zuluftbereich möglich

Externer Raumtemperaturfühler

  • erhältlich für SupraBox DELUXE 500 V und 750 H
  • notwendig wenn mitgeliefertes Bedienteil (integrierter Raumtemperaturfühler)
    keine aussagekräftigen Werte liefern kann (z.Bsp. Positionierung am Fenster)

Design-Türe

  • erhältlich für SupraBox DELUXE 750 H (Standard - bei SupraBox DELUXE 500 V)
  • optisches Element als reines Zubehörteil
  • standardmäßig beschichtet im Farbton RAL 9006

Ersatzfilter, Abluftfilter M5

  • erhältlich für SupraBox DELUXE 500 V und 750 H

Ersatzfilter, Zuluftfilter F7

  • erhältlich für SupraBox DELUXE 500 V und 750 H

Downloads

Katalog: Kompaktlüftungsgeräte SupraBox DELUXE Katalog: Kompaktlüftungsgeräte SupraBox DELUXE

Dateiformat: .pdf

Dateigröße: 13.32 MB

Betriebsanleitung: Regelung für SupraBox DELUXE Betriebsanleitung: Regelung für SupraBox DELUXE

Dateiformat: .pdf

Dateigröße: 1.31 MB

Info: Funktionsbeschreibung der Regelungselektronik Info: Funktionsbeschreibung der Regelungselektronik

Dateiformat: .pdf

Dateigröße: 204.08 kB