• Produktheader - Ventilatoren für Küchenabluft

Developed by jtemplate

Ventilatoren für Küchenabluft

Küchenabluftboxen (Typ: KBA...)

Eigenschaften

  • Volumenströme bis 8.200 m³/h
  • Baugröße: 180 - 500 mm (Laufraddurchmesser)
  • Motor außerhalb des Luftstroms
  • für Fördermitteltemperaturen bis 100 °C geeignet
  • für die Absaugung schmutz- und fetthaltiger Luft
  • Kondensatablauf (20 mm Nenndurchmesser)
    mit 3/4" Außengewinde und Kunststoffverschlusskappe (VDI 2052)
  • wirkungsgradoptimierte Gehäuse-Laufrad-Kombination
  • hohe Wirtschaftlichkeit
  • Türanschlag DIN rechts / links variabel umrüstbar

» Ausführung und Downloads

Gehäuse

Das doppelschalige Gehäuse besteht aus verzinktem Stahlblech und ist innen mit nicht brennbarer Steinwolle schall- und kondensisoliert. Die Motor-Laufrad Einheit ist durch die großzügige Bedientüre für Reinigungszwecke aufschwenkbar. Der Türanschlag DIN rechts, kann problemlos auf DIN links umgerüstet werden. Anschlussstutzen auf Normrohre abgestimmt. Nach VDI 2052 serienmäßig mit Kondensatablauf (3/4" Außengewinde) ausgerüstet.

Laufräder

bis Baugröße 280
vorwärtsgekrümmte Laufräder aus verzinktem Stahlblech
ab Baugröße 315
rückwärtsgekrümmte Laufräder aus Aluminium
Die Laufräder sind zusammen mit der Laufradnabe entsprechend Gütestufe G2.5 nach DIN ISO 1940 auf zwei Ebenen dynamisch ausgewuchtet.

Elektrischer Anschluss

Der elektrische Anschluss erfolgt am bereits lose am Kabel vormontierten Anschlusskasten. Es gilt die auf dem Typenschild angegebene Nennspannung mit einer zulässigen Spannungstoleranz von ±10%.

Downloads

Katalog: AC-VENTILATORENWELT Katalog: AC-VENTILATORENWELT

Dateiformat: .pdf

Dateigröße: 30.01 MB

Gesamtbetriebsanleitung: AC-Ventilatoren (BA045) Gesamtbetriebsanleitung: AC-Ventilatoren (BA045)

Dateiformat: .pdf

Dateigröße: 1.29 MB

Aufbauschema: Küchenabluftboxen Aufbauschema: Küchenabluftboxen

Dateiformat: .pdf

Dateigröße: 190.58 kB


EC-Unobox-ME (Typ: EC-UNO-ME)

Eigenschaften

  • Volumenströme bis 13.000 m³/h
  • Baugröße: 355 - 630 mm (Laufraddurchmesser)
  • Motor außerhalb vom Luftstrom
  • hohe Fördermitteltemperaturen möglich
  • rückwärtsgekrümmte Laufräder
  • integrierte Regelung (EC-Controller)
  • abnehmbarer Bediendeckel zur leichten Reinigung
  • Ausblas nach oben (Standard), Bedienseite kann getauscht werden
  • mit eingebautem Notausschalter

» Ausführung und Downloads

Gehäuse

Die EC-Unoboxen ME sind zur Förderung kleiner bis mittlerer Volumenströme bei erhöhten Fördermitteltemperaturen konzipiert. Das Gehäuse besteht aus einem Gehäuserahmen aus Aluminium-Hohlkammerprofil mit 2 Kammern und Kunststoffecken, sowie aus doppelschaligen, 20mm starken Paneelen aus verzinktem Stahlblech mit Isolierung aus nicht brennbaren, schall- und wärmedämmenden Glaswollmatten. Der Ausblas und die Bedienseite sind austauschbar. Zum Lieferstandard gehören eine abnehmbare Wartungstüre, eine integrierte Tropfwanne mit Kondensatablaufstutzen und spezielle Dichtlippen.

Laufräder

Es werden rückwärtsgekrümmte Hochleistungslaufräder aus Aluminium eingesetzt. Die Laufräder sind zusammen mit der Laufradnabe entsprechend Gütestufe G2.5 nach DIN ISO 1940 auf zwei Ebenen dynamisch ausgewuchtet.

Elektrischer Anschluss

Der Anschluss wird am stirnseitig montierten Notausschalter vorgenommen. Der integrierte Motorschutz wird über ein Alarmrelais signalisiert. In der Ausführung „Steuerbetrieb” (Standard) wird die Drehzahl über ein 0-10V Signal oder ein Potentiometer (Zubehör) stufenlos vorgegeben.

Downloads

Katalog: EC-VENTILATORENWELT Katalog: EC-VENTILATORENWELT

Dateiformat: .pdf

Dateigröße: 24.12 MB

Betriebsanleitung: EC-Boxventilatoren (BA056) Betriebsanleitung: EC-Boxventilatoren (BA056)

Dateiformat: .pdf

Dateigröße: 1.75 MB

Aufbauschema: EC-Unobox-ME Aufbauschema: EC-Unobox-ME

Dateiformat: .pdf

Dateigröße: 157.29 kB


Unobox-ME (Typ: UNO-ME)

Eigenschaften

  • Volumenströme bis 20.000 m³/h
  • Baugröße: 355 - 630 mm (Laufraddurchmesser)
  • Motor außerhalb vom Luftstrom
  • hohe Fördermitteltemperaturen möglich
  • rückwärtsgekrümmte Laufräder
  • abnehmbarer Bediendeckel zur leichten Reinigung
  • Ausblas nach oben (Standard), Bedienseite kann getauscht werden
  • mit eingebautem Notausschalter

» Ausführung und Downloads

Gehäuse

Die Rosenberg-Unoboxen ME sind zur Förderung kleiner bis mittlerer Volumenströme bei erhöhten Fördermitteltemperaturen konzipiert. Das Gehäuse besteht aus einem Gehäuserahmen aus Aluminium-Hohlkammerprofil mit 2 Kammern und Kunststoffecken, sowie aus doppelschaligen, 20mm starken Paneelen aus verzinktem Stahlblech mit Isolierung aus nicht brennbaren, schall- und wärmedämmenden Glaswollmatten. Der Ausblas und die Bedienseite sind austauschbar. Bei Einsatz in der Küchenabluft ist eine Tropfwanne mit Kondensatablauf zwingend vorzusehen (Zubehör)!

Laufräder

Es werden rückwärtsgekrümmte Hochleistungslaufräder aus Aluminium eingesetzt. Die Laufräder sind zusammen mit der Laufradnabe entsprechend Gütestufe G2.5 nach DIN ISO 1940 auf zwei Ebenen dynamisch ausgewuchtet.

Elektrischer Anschluss

Der Anschluss wird am stirnseitig montierten Notausschalter vorgenommen.

Drehrichtung

Die Drehrichtung der Laufräder ist serienmäßig rechtsdrehend (gesehen auf die Ansaugseite). Bei falscher Drehrichtung besteht Überlastungsgefahr für den Motor.

Downloads

Katalog: AC-VENTILATORENWELT Katalog: AC-VENTILATORENWELT

Dateiformat: .pdf

Dateigröße: 30.01 MB

Gesamtbetriebsanleitung: AC-Ventilatoren (BA045) Gesamtbetriebsanleitung: AC-Ventilatoren (BA045)

Dateiformat: .pdf

Dateigröße: 1.29 MB

Aufbauschema: Unobox ME Aufbauschema: Unobox ME

Dateiformat: .pdf

Dateigröße: 140.82 kB